#1 Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von Mr.MaLiBu 17.07.2015 11:06

Hallo erstmal an alle ^^
"der Neue" ist ganz begeistert von eurem kleinen, schnuckeligen aber hoch interessantem Forum.

Wie das Thema schon sagt: Batterieladeprobleme.

Ich komm keine 100km weit bevor die Maschine (auch in voller fahrt bei 160 km/h auf der Autobahn) ausgeht. Ladestrom ist vorhanden und Ladekabel sind ordentlich mit der Batterie verbunden. Ich suche hier nur noch n paar Tipps die mir weiterhelfen können oder vlt auch erfahrungen von n paar "älter eingesessenen".

Freu mich über eine Antwort und bedanke mich schonmal :)

Mr.MaLiBu

#2 RE: Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von Martin 19.07.2015 21:29

Hallo Mr.Malibu,

ich hatte vor ca, 15 Jahren mal so ein ähnliches Problem, Batterie immer leer. War damit bei einem Kfz-Elektriker. Bei mir damals war es die Lichtmaschine, Sie verursachte einen Kurzschluß, aber nicht im normalen Betrieb, sondern erst bei einer bestimmten Drehzahl und wenn das Motorrad warm gelaufen war. Hat den Elektriker damals 2 Regler gekostet bevor er den Fehler gefunden hatte.

Gruß Martin

#3 RE: Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von Hermann Schrand 26.07.2019 18:43

Die Batterie Wird nicht geladen. Nach ca. 150 ist sie leer und die Maschiene geht bei niedieger Grezahl aus. Ich vermuhte das der Laderegler nicht mehr in Ortnung ist.
Meine Frage ist: Ich habe mir gebrauchte Regler für die CBX 550 angesehen. Bezeichnung SH 236B -12 2.2 Das ist der Regler an meiner Maschiene. Es gibt aber auch Regler mit 2.4 oder 2.8
Was haben die Zahlen 2.2, 2.4 oder 2.8 zu bedeuten?????

#4 RE: Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von Martin 26.07.2019 23:19

Hallo Mr. MaLiBu,

schön das dir das Forum gefällt!
Zu deinem Problem: Habe mal nachgeschlagen:
Die Batterie sollte voll und in Ordnung sein, den Motor vorher warmlaufen lassen, dann die Messung durchführen.
Die Spannung sollte mindestens 14 V betragen, bei 1500 U/min ca. 5 A, bei 5000 U/min ca. 17 A.
Wenn da zu wenig ist, entläd sich die Baterie langsam.
Wenn man eine Reperaturanleitung hat, kann man die einzelnen Komponenten auch durchmessen.
Es könnte auch noch ein Kabelbruch sein, natürlich schwierig festzustellen.
Fahre heute in Urlaub, kann mich erst danach wieder melden.
Ich hoffe das hilft dir weiter, eine Rückmeldung wäre schön.

Gruß Martin

#5 RE: Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von Martin 26.07.2019 23:29

Hallo Hermann,

über die Reglerbezeichnung habe ich leider nichts gefunden.
Die Daten wie in der anderen Antwort, es kann auch die Lichtmaschiene sein.
Dann aber häufiger der Rotor als wie der Stator, muß man durchmessen.

Gruß Martin

#6 RE: Batterie bzw Ladeprobleme CBX 550 F-II von 29.07.2019 14:03

Moin Martin.
Erst mal danke für deine Unterstützung. Ich habe mir einen gebrachten Regler im Netz bestellt. Den werde ich erst mal die Tage mal einbauen und mal schauen ob die Batterie wieder lädt. Wenn nicht werde ich wohl alles mal durchmessen lassen. Nochmal danke für deine Mühen. Gruß Hermann.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz